Jahrgang 1992

 
 

3/1992, Töchter der russischen Revolution

art, Das Kunstmagazin

Kunst vor 1900 Schocktherapie für Widerspenstige. Boccaccios Novelle über die grausame Bestrafung eines stolzen Mädchens hat Sandro Botticelli, bekannt für seine engelsgleichen Frauengestalten, 1482/83 in drastischen Einzelheiten wiedergegeben. Die Bildbefragung erläutert die kulturhistorischen Hintergründe Kunst nach 1900 Geniale Töchter der russischen Revolution. Frauen haben führend zum Reichtum der sowjetischen Avantgarde-Kunst in den Jahren 1910 bis 1930 beigetragen    Kunst heute Ein Mann schenkt seinen Helden Charisma. ART-Redakteur Martin Tschechne hat Leo Castelli, den gefeierten Doyen der amerikanischen Galeristen, in New York besucht und porträtiert Ein Grübler liebt den Kraftakt. Unbeirrt von aktuellen Trends behauptet sich der Düsseldorfer Maler Norbert Tadeusz als eigenwilliger Vertreter der figurativen Malerei    Endlich Klartext aus Kassel. Im ART-Interview erläutert Jan Hoet, Chef der documenta 9, seine Künstlerliste, das Konzept und die Probleme seiner 15,6 Millionen Mark teuren Großausstellung zeitgenössischer Kunst  &nbs...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00024314

 

6/1992, documenta 9

art, Das Kunstmagazin

Kunst vor 1900 Zwei Heilige betten den edlen Spender in seine Gruft. In der Bildbefragung klären Rose-Marie und Rainer Hagen den geistesgeschichtlichen Hintergrund eines monumentalen Gemäldes von El Greco: „Das Begräbnis des Grafen Orgaz" (1586)    Kunst nach 1900 Mit wenig Geld hohen Rang erreicht. Den Grundstock bilden herrliche Blätter Alter Meister, doch eine höchst eigenwillige Sammlungspolitik machte das Basler Kupferstichkabinett auch zum vielgerühmten Hort moderner und zeitgenössischer Kunst    Pro und Contra: Dürfen die Bilder auf farbige Wände? Der Chef von Münchens Städtischer Galerie hat Bilder von Expressionisten wie Franz Marc und Wassily Kandinsky auf farbige Wände gehängt, sein Kollege von der Hamburger Kunsthalle hält dies für einen Fehler. Eine Diskussion in ART    Kunst heute documenta 9: Riskanter Balanceakt mit 186 Artisten. Große Vorschau auf 100 Tage Kunst in Kassel. ART stellt wichtige Beiträge, die Schauplätze und das Konzept von documenta- Leiter Jan Hoet vor    D...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00024317

 

9/1992, Maler machen Plastik

art, Das Kunstmagazin

Kunst vor 1900 Stets in Farben gedacht. Hans Platschek, Künstler und Autor, schildert den französischen Maler Eugene Delacroix (1798 bis 1863) als einen großen Farbforscher, der viele Errungenschaften der Moderne vorwegnahm   Dieses Bild trägt Zukunft. In der Serie „Mein Porträt" schildert der Schriftsteller Dieter Kühn das um 1665 gemalte „Bildnis eines Herren" —auch „Mann mit dem Schlapphut" genannt — von Frans Hals    Mut zur Kopie oder Mut zur Lücke? Die Architekturexperten Wolf Jobst Siedler (Berlin) und Manfred Sack (Hamburg) diskutieren pro und contra, ob zerstörte historische Gebäude wie die Dresdener Frauenkirche oder das Berliner Stadtschloß rekonstruiert werden sollen    Kunst heute Lust auf Farbe, Lust auf Form. Seit den frühen Achtzigern wildern Maler mit großer Selbtverständlichkeit und viel Erfolg im Revier der Bildhauer    Das alte Weltbild begeistert neues Publikum. Auch nach der Wende hat das „Bauernkriegs-Panorama" des Leipziger Malers Werner Tübke in Bad ...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00024320

 

12/1992, Comeback der Alten Meister

art, Das Kunstmagazin

Dresden Spezial Prachtmuseum in neuem Glanz. 1855 eingeweiht, im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt. dann notdürftig hergerichtet und jetzt für 100 Millionen Mark saniert: Gottfried Sempers Gemäldegalerie Alte Meister    Dresden, Stadt der Bilder. Dem Sammeleifer der sächsischen Kurfürsten, allen voran August der Starke und sein Sohn August III., dankt die sächsische Hauptstadt ihre reiche Sammlung, die jetzt in Gottfried Sempers Museumsbau zurückkehrt    ART unterwegs. Wegweiser zu den alten und neuen Kunstschätzen, Bauwerken, Schlössern und Gärten von Dresden und Umgebung, zu Galerien und Lokalen. Kunst vor 1900 So leicht, einander zu erkennen. In der ART-Serie „Mein Porträt" schreibt die Frankfurter Erzählerin Eva Demski über ein Frauenbildnis auf einem rund dreieinhalbtausend Jahre alten kretischen Fresko    Kunst heute Jeff Koons, ein Prophet der inneren Leere. ART-Autor Jörg-Uwe Albig hat den Amerikaner, der den Kitsch zur Kunst macht, in München besucht. In seinem Essay über Werk und Person des PR-Gen...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00024323

 

1/1992, Hamburg eine neue Kunstmetropole im Norden

art, Das Kunstmagazin

Kunst um 1900 Für die Hansestadt der Beste. Alfred Lichtwark, erster Leiter der Hamburger Kunsthalle, war zu- gleich ihr einflußreichster Chef    36 Ein Hort kostbarer Fotos. Hamburgs Museum für Kunst und Gewerbe besitzt eine der bedeutendsten fotografischen Sammlungen Europas 82 Kunst heute Sie gingen in Hamburg vor Anker. ART porträtiert 22 Künstlerinnen und Künstler, deren Arbeit über die Grenzen der Stadt hinaus wirkt 26 Drei Neue, drei Wege, ein Ziel. An drei wichtige Hamburger Kunstinstitute sind neue Direktoren berufen worden. ART-Redakteurin Irma Schlagheck faßt Ansichten, Pläne und Strategien von Uwe M. Schneede (Kunsthalle), Stephan Schmidt-Wulffen (Kunstverein) und Zdenek Felix (Deichtorhallen) zusammen    46 Gute Saat auf kargem Boden. Axel Hecht über die Chancen eines kunstpolitischen Neubeginns in Hamburg 53 Das Zentrum liegt wieder am Wasser. Hamburg besinnt sich auf seine hanseatische Tradition und kehrt mit seinen neuen Bauten an den lange vernachlässigten Hafenrand zurück 54 Hamburgs Kunstmeile kommt. Kultursenatorin Christina Weiss sprach mit ART ...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00035091

 
 
top