Jahrgang 2010

 
 

11/2010, Pariser Szenen

art, Das Kunstmagazin

Die Gefahren der schönen Klischees Liebe Leserin, lieber Leser, werden zu hohe - oder auch nur zu genaue -Erwartungen nicht erfüllt, dann kann das richtig krank machen. Zumindest Japaner haben angeblich das Problem. "Paris- Syndrom" nannte derPsychiater Hiroaki Ota das komplexe Leiden, das viele seiner Landsleute speziellbei Reisen in Seite 3 Studio Das wird der Mehrheit der Schweizer nicht gefallen: Der französische Fotograf und Street Artist JR schummelt ihnen die Minaretteunter, deren Verbot sie gerade per Volksentscheid durchgesetzt haben. DerGebetsturm wurde aber auch nicht gebaut, sondern nur in großem Maßstab auf eineWand tapeziert. Die restlichen hausgroß Seite 10-20 Wie oft fragt man Sie eigentlich, ob Sie auch richtig zeichnen können? INTERVIEW MIT DAVID SHRIGLEY Seite 15 Alles unter Kontrolle Frankreichs junge Generation legt Wert auf Ordnung und konzeptuelle Strenge. Die Künstler verstehen sich als Forscher der Wahrnehmung, diszipliniert gehen sie ihrer Arbeit nach und inszenieren akribisch die Wirklichkeit. Ein Besuch in den Workshops der neuen Nüchternheit ...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00032433

 
 
top