Jahrgang 1991

 
 

März 1991

art - Das Kunstmagazin

Kunst vor 1900 Erlösung durch Rausch und Ekstase. Im fünften Kapitel der Serie über Kunstwerke. die von Ovids "Metamorphosen" inspiriert sind, geht es um Politik. Liebe  Alkohol: Der Weingott Bacchus feiert ausschweifend Hochzeit mit der kretischen Königstochter Ariadne     Kunst nach 1900 ..Ich weiß. laß ich die Malerei der Zukunft mache. Ernst Wilhelm Nay (1902 bis 1968) galt in den fünfziger und frühen sechziger Jahren als herausragender Vertreter der abstrakten Malerei in Deutschland. Jetzt wird sein Werk neu gewürdigt    Pionier und Meister der plastischen Abstraktion. Kein Künstler hat die Bildhauerei des 20. Jahrhunderts so entscheidend beeinflußt wie der Rumäne Constantin Brancusi (1876 bis 1957), der in Paris zu seinen unverwechselbaren Körpern aus Holz, Metall oder Stein fand    Zählen nur noch die Zahlen? ART fragte 26 prominente Künstler aus sieben Ländern. was der Kunstmarkt für sie bedeutet    Er erntet Bewunderung, Haß und Häme. Porträt des Ausstellungsmachers  Chr...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00011471

 

september 1991, der gute und der böse dix

art - DAS KUNSTMAGAZIN

Kunst vor 1900 Zar Rettung ist es meist zu spät. In den fünf neuen Bundesländern verfallen unersetzliche Baudenkmäler, doch für manche 29A es Hoffnung in letzter Minute. ART-Autor Peter M. Bode hat in neun Städten recherchiert    52 Mit Schwarz seine Kollegen verärgert. Weil der experimentierfreudige Louis Hauet (1864 bis 1940) nicht von der verpönten Farbe Schwarz lassen wollte, geriet er bei seinen Kollegen in Mißkredit und bald in Vergessenheit. Jetzt wird er rehabilitiert, ein großes Publikum erlebt die Wiederentdeckung eines Neoimpressionisten    64 Kunst nach 1900 Dix, der souveräne Prolet. Titelgeschichte über Otto Dix, den großen deutschen Realisten, der vor 100 Jahren geboren wurde. Ausstellungen in Ost- und Westdeutschland erinnern an den Maler, der Krieg, Elend und Prostitution in drastischen Bildern schilderte, aber am Ende seines Lebens beteuerte: „Alles, was ich gesehen » habe, war schön"    28 Kunst heute Das Geistige wird mit der Hand gemacht. Der Künstler und Autor Hans Platschek stellt sich in einem Essay d...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00011535

 

02/1991 hartwig ebersbach farbgewitter in leipzig

art - Das Kunstmagazin

Die doppelte Natur des Schönen. Der Kunsthistoriker Wolfgang Kemp interpretiert das Bild „Die Reisegefähr- tinnen' (1862) von Augustus Egg    82 Die Predigt des Hl. Stanley. Aus dem Altertum in die Neuzeit, aus dem Heiligen Land in die englische Provinz übertrug der Maler Stanley Spencer (1891 bis 1959) die biblische Geschichte. Aber auch einige der krassesten Akte der modernen Malerei zählen zum Oeuvre des Außen- seiters, der jetzt wiederentdeckt wird 56 Lieblingsmaler. Bei Prominenten liegt Goya an der Spitze. Museen. Sieben Frank- furter Institute müssen sparen. Kunsthalle Nürnberg nimmt zu Tauschhandel Zu- flucht. Berliner Museen organisieren sich neu. Münchner Stuck-Villa wird Jugend- stil-Museum. Erhöhte Eintrittspreise in Ita- lien_ Kunstmarkt. Rodin-Nachgüsse immer teurer. Schlechte Noten für Messen in Düs- seldorf und Hamburg. Kriminalität. Japa- nische Hehler horten geraubte europäi- sche Kunstwerke. Architektur. Hamburgs Musical-Theater Flora" erfrischend anders. Interview. Zdenek Felix, künfti- ger Lei...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00011931

 

06/1991 jörg immendorff für deutschlands einheit gemalt und wie weiter

art - Das Kunstmagazin

Zur Sonne, tief unter die Erde. Dietrich Wildung, Direktor des Agyp- tischen Museums in Berlin, inter- pretiert die Wandmalerei im ovalen Felsengrab des Pharao Thutmosis III.    44 Ein Apostel macht hohe Politik am Genfer See. In der Bildbefragung geht es um das anspielungsreiche Gemälde "Petri Fischzug". 1444 verlegte Konrad Witz  die Szene vom See Genezareth vor die malerische Kulisse des Genfer Sees 86 Neues Engagement auf einer neuen Schaubühne. In seiner Serie „Café Deutsch- land hat der Düsseldorfer Maler Jörg Immendorff beharrlich die Utopie eines vereinten Deutschlands gemalt. Jetzt ist die Vision Wirklichkeit geworden; der kämpferische Träumer sondiert neues Terrain für neue Visionen - den Pariser Künstlertreff Café de Flore"    28 Herrin 1991: Künstler ohne Per- spektive. Bildreportage von der Trend- schau Metropolis" der Ausstellungs- macher Christos M. Joachimides und Nor- maa Rosenthal. Mit einer Kritik an Alfred Nemeczek    54 Der Mann hinter der Lampe. In Mailand besu...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00011933

 

Alltagskultur wird Kunst

art - Das Kunstmagazin, Januar 1991

Die Bürger von Rodin. Vor 150 Jahren wurde Auguste Rodin geboren, vor 106 Jahren begann er mit der Arbeit an einem der bedeutendsten Denkmäler Europas: „Die Bürger von Calais", ein Monument, das ohne Verklärung der Helden auskommt    44 Beim Wein verrieten sich die Götter. Im vierten Kapitel der Serie über Kunstwerke, die von den „Metamorphosen" des Ovid inspiriert sind, geht es um den Besuch von Jupiter und Merkur bei Philemon und Baucis    82 Kunst nach 1900 Zuerst niedrig und nun hoch gehängt. Wie die Medien Reklame, Karikatur und Comic Künstler des 20. Jahrhunderts angeregt haben, will die ehrgeizige Schau „High & Low" im New Yorker Museum of Modern Art mit Werken von rund 250 anonymen und prominenten Teilnehmern belegen    54 Kunst heute Aufbruch aus dem Untergrund. ART-Redakteurin Irma Schlagheck hat elf Künstlerinnen und Künst- ler in Polen besucht und erkundet, was die vor Jahresfrist vollzogene poli- tische Wende für sie bedeutet    28 Der Künstler als Leitfigur hat ausgespielt. ART-Autor ...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00012700

 
 
top