SCHULMAGAZIN 5-10

 
 

12/2009 Allgemeinbildung

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

  Micha Brumlik Theorie der Allgemeinbildung Aspekte eines politisch verstandenen Konzepts 7 Kann ein im hegelschen Sinn politisch verstandenes Konzept von Allgemeinbildung dazu beitragen, Individuen dabei zu helfen, Systemimperativen angstfrei und im Wissen um eine vernünftig gestaltete gesellschaftliche Wirklichkeit zu wider- stehen? Lutz Koch Allgemeinbildung Was sie nicht ist und was sie kann 11 Das traditionelle deutsche Bildungskonzept ist zurzeit durch das angelsächsische Literacy-Konzept ersetzt worden. Im Mittelpunkt dieses Konzepts stehen Kompetenzen, die in standardisierten Erhebungen überprüft werden können. Aber mit diesem Paradigmenwechsel sind die Grundüberle- gungen des Bildungskonzepts zwar zur Seite geschoben, aber noch nicht überholt. Trainiere dein Gedächtnis Übungsmöglichkeiten zur Verbesserung der Gedächtnisleistung Mit drei Übungsblättern (von Tamara Müller) 15 Deutsch »Herr Ribbeck« einmal anders Zeitgemäßer Literaturunterricht (Teil 2) Mit vier Materialien  (von Alexandra Schuster-Grill...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00050941

 

11/2009, Umgang mit dem Tod

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

Caroline Robertson-von Trotha Ist der Tod bloß der Tod? Tod und Sterben in der Gegenwartsgesellschaft – ein thematischer Umriss 7 Der Tod und damit das Sterben werden im gesellschaftlich- politischen Diskurs häufig tabuisiert. Gleichzeitig jedoch sind der Tod und das gewaltsame Sterben zentrales Thema der medialen Information über Kriege, Gewaltausbrüche, Katastrophen und Naturkatastrophen. Werner Burgheim Umgang mit dem Tod Ein notwendiges Thema schulischer Erziehung 10 Ereignisse wie in Erfurt und Winnenden schockieren. Es bleiben viele Fragen, auch die, ob wir in der Schule etwas übersehen, etwas falsch gemacht haben. Psychologen und Seelsorger werden zu Hilfe gerufen, Politiker diskutieren über die Gründe, betroffene Eltern stellen Forderungen für eine Veränderung und Prophylaxe. Und dann? Praxisbeiträge Fächerübergreifend Ist mit dem Tod alles aus?               zum  Thema Eine Auseinandersetzung mit dem Tod und dessen religiöser Bewältigung Mit sechs Arbe...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00050942

 

9/2009, Soziales Klima in der Klasse

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

Claudius Audick Erfolgsmodell Bildungspartnerschaften Planung, Gestaltung, Durchführung und  Best-Practice-Beispiel 7 Die Praxis zeigt, dass Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen eine Win-win-Gelegenheit sind für Schule und Unternehmen. Damit aber diese Bildungs - partnerschaften gelingen, müssen sie konkret geplant, organisiert, gestaltet und natürlich auch evaluiert werden. Dies sind hoch anspruchsvolle Prozesse, die nicht so einfach kompetent durchzuführen sind. Dieser Artikel zeigt ganz konkrete Möglichkeiten der Planung und Gestaltung auf und gibt hilfreiche Tipps für die Durchführung. Deutsch »Matilda« von Roald Dahl Erschließen einer Ganzschrift (Teil 3) Mit zahlreichen Arbeitsaufträgen (von Angelika Berger/Marie-Luise Denk/Sigrid Fischbacher) 15 Mathematik Wir falten einen Papierbecher Ein mathematisches Gruppenpuzzle Mit Kopiervorlagen, Hilfekarten und Lösungen (von Walter Czech) 21 Fächerübergreifend Wasser – ein kostbares Gut Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen Mit einer Fantasiereise und drei A...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00050944

 

6/2009, Aufklärung

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

Deutsch »Der Mann, der sich aufgab« Ein Sachtext von Ralf Hoppe zum sinnerfassenden Lesen Mit vier Materialien (von Markus Kehrer) 13 Modifiziertes Diktat Übung und Leistungsmessung Arbeitsblatt (von Sandra Anderl­Schott) 18 Mathematik Mein Schulweg Von der Schrittlänge zum Schulweg eines Jahres Mit zahlreichen Kopiervorlagen  (von Thomas Brademann) 19 Geschichte »Operation Walküre« Das Hitlerattentat vom 20. Juli 1944 Mit Materialien für die Gruppenarbeit  (von Markus Kindl) Biologie Entwicklung im Mutterleib              zum  Thema Klärung von Grundfragen der Sexualität Mit Arbeitsblättern (von Klaus Brauner) 33 Arbeitslehre/Fächerübergreifend Das Talentportfolio Eigene Stärken wahrnehmen, Talente aufspüren und dokumentieren Mit zwei Kopiervorlagen  (von Anja Engel/Thomas Wiedenhorn) 41 Kunst/Musik »Und wenn ein Lied ...« Stimmungen und Gefühle künstlerisch gestalten Mit Textvorlage (von Klaus Ohnacker...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00050946

 

572009, Schreiben in allen Fächern

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

Deutsch »Ein ruhiges Haus« Eine Kurzgeschichte von Marie Luise Kaschnitz zum Thema Toleranz und Rücksichtnahme Mit drei Arbeitsblättern (von Martin Girscht) 13 Eingewanderte Wörter                 zum  Thema Teil 2: Sie kommen, bleiben und gehen Mit drei Arbeitsblättern (von Wolfgang Klenck) 16 Tandembogen                                 zum  Thema Eine Lernmethode zur Einübung der  Zeichen setzung Mit Wortkarten und Tandembogen  (von Birgit Lascho) 21 Richtig schreiben                           zum  Thema Eine Unterrichtssequenz zu einer wichtigen Kulturtechnik Mit zehn Stationenkarten  (von Vera Winkler-Theiß) 24 Deutsch/Biologie »Eines Tages ...« &n...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00050947

 

4/2009, Neue Aufgabenkultur in der Mathematik

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

Mathematik Knobel dich zum Experten Visualisierte Aufgabenstellungen zur denken Durchdringung Mit sechs Arbeitsblättern (von Günter Mensch) 13 Experimentieren mit Geonext Eigenständiges und kooperatives Lernen mit  dynamischer Mathematiksoftware Mit zwei Kopiervorlagen (von Doris Bocka) 19 »Erzählen« im Fach Mathematik Ein ergänzender Ansatz für neue Bildungs- standards Mit einer Beispielerzählung  (von Yvette Ammon) 23 Mathematik einmal anders Entwicklung mathematischer Fragestellungen Mit zwei Materialien (von Robert Wittmann) 25 Deutsch Eingewanderte Wörter Teil 1: Lehn- und Fremdwörter Mit drei Kopiervorlagen (von Wolfgang Klenck) 27 Bericht über Hattington Analyse einer Kurzgeschichte von Walter Jens Mit drei Arbeitsblättern (von Horst-D. Mannel) 31 Zwischenruf Aggressionen in der 9 B Wenn uns Schüler Sorgen machen, dann haben sie auch welche (Teil 3) (von Rainer Witzel) 12 Praxistipp Mathematik im Alltag Modellieren im Mathematikunterricht      53 Katja Maaß zeigt, wie d...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00050948

 

3/2009, Hirnforschung und Lernen

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

Deutsch Sammeln und sortieren Diffuses Rechtschreibwissen zu Beginn der  Sekundarstufe neu strukturieren Mit vier Arbeitsblättern (von Heinz Risel) 13 »Die rote Zora« Verbesserung der Lesekompetenz (Teil 2) Mit Vorlagen für ein Lesetagebuch (von Isabella Zang) 18 »Der Ruf der Wildnis« Abenteuer Lesen – auch für Jungen Mit vier Kopiervorlagen (von Matthias Erhardt) 23 Mathematik Geometrie »am Boden« Flächenberechnung von Vielecken Mit drei Materialien (von Douglas Fabian) 28 Geschichte Versailler Hofleben Die Schattenseiten des Versailler Hoflebens – ein Gruppenpuzzle Mit vier Kopiervorlagen (von Birgit Lascho) 31 Praxistipp »Lernen lernen« implementieren – wie geht das? Notwendige Schritte im pädagogischen  Projektmanagement 53 Thomas Koch zeigt Schritt für Schritt, wie die Bausteine zum »Lernen lernen« nachhaltig implementiert werden können. Biologie Wegweiser für Insekten Eine Unterrichtssequenz zum Thema Blütenfarben Mit vier Arbeitsblättern (von Klaus Br...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00050949

 

1/2009, Disziplin

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

Deutsch »Dein bester Freund« Von der Textbegegnung zur eigenen Gedicht­ produktion Mit acht Arbeitsblättern  (von Vera Winkler-Theiß) 14 Kamelefant und Wanzebra Kreative Wortschöpfungen gestalten  Mit Text- und Grafikvorlagen  (von Tamara Müller) 19 Mathematik Die Zahl π Mathematik zum Anfassen, Nachdenken und  Staunen Mit zwei Kopiervorlagen (von Egbert Dietrich) 21 Englisch Jobs and professions Ein Unterrichtsentwurf zu englischen Berufs­ bezeichnungen  Mit zahlreichen Berufsbeispielen  (von Christoph Vatter) Praxistipp Beurteilung von Unterricht Sind Merkmale eines guten Unterrichts eine Hilfe? 54 von Wolfgang Klenck Zwischenruf Konzentrationsstörungen Wenn uns Schüler Sorgen machen, dann haben sie auch welche (Teil 2) 56 von Rainer Winkel Biologie Was haben Schweine und Ratten  gemeinsam? Klassifizierung der Säugetiere durch Kenn­ und Bestimmungsübungen  Mit vielen Fotos und Gruppenarbeitsmaterialien (von Michael Heyne) 33 Geschichte Zwangsarbeiter im Dritten Reich ...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00050951

 

4/2008, Individuelles Fördern

PRAXIS SCHULE 5-10, Zeitschrift

Rudolf Kretschmann Individuelles Fördern Von der Förderdiagnose zum Förderplan    5 Diagnosen und Förderpläne können dazu beitragen, Passungen zwischen den Lernausgangslagen der Lernenden und den pädagogischen Angeboten herbeizuführen. Diagnosen durchzuführen und entsprechende Förderpläne zu erstellen sind jedoch Aufgaben, deren Bewältigung erlernt werden muss. Wolfgang Klenck/Susanne Schneider Mit wenig Last, etwas List und viel Lust Ein individuelles Förderprogramm aufstellen    9 Wenn individuelle Förderprogramme sinnvoll sind, dann müssen Mittel und Wege gesucht werden, diese auch in der Praxis zu realisieren. Dass dies geht, wird an zwei Beispielen vorgestellt. Wichtig ist, dass die Förderprogramme machbar gemacht werden; lieber ein kleines Förderprogramm durchführen als gar keins. Deutsch 6 »Nis Randers« 7- 8 Eine Ballade von Otto Ernst zur Werteerziehung  Mit zahlreichen Materialien (von Tanja Schaeffer) Mathematik »Das sind schätzungsweise ...«   8 Lösungsstrategien für Sch...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00052469

 

5/2008, Gefahren im Internet

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

Themenbeiträge Rainer Richard Gefahren im Internet »Fallen« für Kinder und Jugendliche    5 Obgleich sehr viele Kinder und Jugendliche täglich im Internet sind, wissen sie nicht um die Gefahren, die mit dem Internet verknüpft sind — weder die Gefahren, die sie zu Tätern machen, noch die Gefahren, die sie zum Opfer machen. Reinhold Hepp Gefahr erkannt — Gefahr gebannt Nützliche Sicherheitstipps für Lehrkräfte    9 Gefahren, die man nicht kennt, kann man schlecht ausweichen. Gemäß diesem Grundsatz werden Tipps erarbeitet, die dabei helfen können, diesen Gefahren auszuweichen oder zumindest nicht blind von ihnen überrascht zu werden. Dabei wird von einem zweiten Grundsatz ausgegangen: Kompetente Medienerziehung setzt voraus, dass die Erzieher sich mit den Möglichkeiten, aber auch den Gefahren des Mediums auskennen. Praxisbeiträ e Fächerübergreifend 5- 6  Soll Rene Counter-Strike spielen? - 8 Sinnvoller Umgang mit Freizeit 7 Mit Tafelbild und Kopiervorlage (von Petra Maier) Deutsch/Musik 5- 6 Ein Gefühl f&...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00052470

 

6/2008, Ausländische Elternarbeit

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

Themenbeiträge Ursula Boos-Nünning Notwendigkeit eines Perspektivwechsels Mitarbeit von Eltern mit Migrationshintergrund    5 Sind Lehrkräfte bereit, bei dieser Kommunikation einen Perspektivwechsel vorzunehmen und sich auf die »fremden« Sichtweisen der Migranteneltern einzulassen? Von einem solchen Standpunkt aus lassen sich einige Grundsätze einer pädagogisch orientierten interkulturellen Zusammenarbeit ableiten, die in der Praxis wirksam sind. Britta Hawighorst/lmke Lange Schule und Migranteneltern Schwierigkeiten und Möglichkeiten einer passgenauen Kooperation    9 Schulen finden unterschiedliche Antworten auf die Frage, ob und auf welche Weise Eltern in ihren Alltag einbezogen werden sollen. Die momentane Situation zeichnet sich dadurch aus, dass unterschiedliche Formen praktiziert werden und sich im Rahmen von Prozessen der Schulentwicklung neue Ansätze in Erprobung befinden. Fächerübergreifend 5 -6 Angst Werkstattu nterricht Mit zahlreichen Stationenkarten (von Irmgard Franz) Mathematik 5- 6 Das »Würfelnetzpuzzle« 7    Ori...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00052471

 

12/2008, Ganztagsschule

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

Elisabeth Schlemmer Chancengleichheit und Ganztagsschule Zeit als pädagogischer Faktor    5 Ganztagsschule und die Verbesserung der Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen werden in der aktuellen Schulentwicklungsdiskussion in einem Atemzug genannt. Entscheidend wird sein, wie die Ganztagschule mit dem Faktor Zeit umgehen wird, denn damit besitzt sie ein auf Rhythmisierung von Unterricht gerichtetes Gestaltungsmittel. Bettina Arnoldt Bildung gemeinsam gestalten Ganztagsschule als multiprofessionelles Kooperationsprojekt    9 Ganztagsschulen sind gut beraten, Kooperationspartner ins Boot zu holen, wenn sie die hochgesteckten Erwartungen, die ihnen entgegengebracht werden, erfüllen und ihre Möglichkeiten voll ausschopfen möchten. Praxisbeiträge Deutsch  5 -6»Weihnachten zu Hause« 8 Unterrichtsbausteine für die Gedichtbehandlung    Mit drei Kopiervorlagen (von Wolfgang Klenck) Was steht auf deinem Wunschzettel Texterschließung und Interpretation von Schaubildern 9 -10  Mit Textvorlage und Wunschquiz (von Bettina Durchholz)    17 ...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00052472

 

7/8 2008, Portfolio Arbeit

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

Praxisbeiträge     Deutsch »Der Müllzerhacker« 5- 6 Vorurteile hinterfragen und abbauen 7     Mit Textvorlage und Arbeitsaufträgen  (von Thomas Amend)    13 5- 6 Konzentrationsübungen 7        Ein Programm zur Konzentrationsförderung (Teil 1) -Mit zahlreichen Kopiervorlagen      (von Tamara Müller)    17 Thriller 8    Unterrichtseinheit zu einer Literaturgattung 9 -10 Mit zwei Textvorlagen und Arbeitsaufträgen (von Horst-D. Mannel)    23 Deutsch/Sozialkunde Armut - an den Zähnen sichtbar 7- 8 Beitrag zum Thema Armut in Deutschland 9 - 10 Mit Vorlage zur Textarbeit (von Klaus Schreck) 29   Fächerübergreifend 5 -6  Was tun bei Feueralarm? Sicherheit in der Schule 7 8 9 -10 Mit Schulhausrallye (von Markus Kindl)    33 Mathematik '    ' Gewinn oder Verlust? 7- 8 Wirtschaftsunternehmen Fußballverein 9     Mit Stundenverlauf und Kopiervorlagen (von Robert Wittmann)...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00052465

 

3/2008, Ernährungsprobleme

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

•    itorial Inhalt: Thema Ernährungsprobleme Nora Thiemann/Franz Petermann Fast Food & Fertiggerichte Was und wie essen und trinken unsere Jugendlichen?    5 Die Ernährungssituation von Jugendlichen hat sich in den letzten Jahrzehnten erheblich verändert, gerade auch durch vielfältige gesellschaftliche Veränderungen. Aber nur wenn man weiß, worauf man eigentlich reagieren muss, ist auch eine angemessene und sachlich vertretbare Reaktion möglich. Peter Jansen Was tun bei Essstörungen Hinweise, Anlaufstellen und Tipps    9 Die häufigsten Essstörungen werden kurz so beschrieben, dass alle Kollegen aufmerksam werden können für deren erste Anzeichen. Dann werden einige Aufgaben eines innerschulischen Beratungskonzepts dargestellt und Informations- und Anlaufstellen aufgelistet, die in der Alltagspraxis hilfreich sein können. 10     Fächerübergreifend    Schokolade — die süße Verführung?!            Unterrichts...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00052468

 

2/2016, Ganztagsschule

Schulmagazin 5-10 , Impulse für kreativen Unterricht

Themenbeitrag Britta Kohler Ganztagsschule gestalten: Chance oder Bürde? Entscheidungsfelder für schulische Akteure am Beispiel von Lernzeiten    7 Ganztagsschulen sind die Schulen der Zukunft. Sie enthalten viele Gestaltungsmöglichkeiten. Für die Einzelschule ist dies eine große Chance und Bürde zugleich: Eigene Lösungen dürfen gefunden werden — eigene Lösungen müssen gefunden werden. Am Beispiel der Hausaufgaben- bzw. Lernzeiten wird gezeigt, wie mehr Schulqualität und mehr Partizipation der Lernenden gelingen können. Maren Wichmann Erfolgreich lernen Lebensweltorientierung und Zusammenarbeit in der Ganztagsschule    11 Für eine Ganztagsschule ist hohe Qualität besonders wichtig. Doch wie lässt sich diese erreichen? Und woraus besteht sie? Der folgende Beitrag zeigt am Beispiel von zwei Schulen des Netzwerks Ganztagsschule, wie Entwicklung gelingen kann. Deutsch 5, 6 ,7, 8 Chuck Norris und all seine Freunde«  Eine beeindruckende Kurzgeschichte für Jugendliche Mit der Kurzgeschichte und zwei Arbeitsblättern (von Alexandr...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

5,20 EUR

B00052734

 
 
top