Lieferzeit:3-4 Tage

3,50 EUR

Art.Nr.: B00054931

exkl.Versandkosten

zurück

Heym, Stefan (Verfasser)

Pargfrider : Roman / Stefan Heym

  • Ausgabe: 1. Auflage
  • Umfang/Format: 223 Seiten ; 22 cm
  • Einbandart und Originalverkaufspreis: Gewebe : DM 34.903-570-00182-2 Gewebe : DM 34.90
  • Sachgebiet: Belletristik

Als Joseph Pargfrider 1787 im k.k. Ungarn geboren wurde, deutete nichts darauf hin, daß dem Knaben ein bemerkenswertes Leben beschieden sein könnte. Seine schöne jüdische Mama hatte nicht einmal einen Vater für ihn, und nur drei Jahre nach seiner Geburt starb sie. Der kleine Joseph war künftig auf sich gestellt; ungeliebt von der Verwandtschaft, nahm er sein Leben in die eigenen Hände. Er erlernte beim Onkel den Tuchhandel, durchschaute bald die Geheimnisse von Skonto und Rabatt, Profit und Zins und begann schon früh mit eigenen Geschäften.
Pargfrider wurde Lieferant für Monturen und Ausrüstungen der k.k. Armee. Die napoleonischen Kriege begünstigten seinen wirtschaftlichen Aufstieg. Aber trotz seines Reichtums blieb der jüdische Handelsmann in der aristokratischen Gesellschaft ein Außenseiter. Der »Napoleon des Zwillichs«, wie er spöttisch genannt wurde, war eben doch nur ein Fetzentandler dubioser Abkunft. Sein Traum von Glanz, Ruhm und Größe schien unerfüllbar. Aber Pargfrider hatte seine Lebenslektion gelernt: Mit Geld kann man alle(s) kaufen. Und so »kaufte« er sich zwei einflußreiche Freunde, den berühmten Radetzky und den Feldmar-
 

gebundene Ausgabe,. Verlag: München : Bertelsmann.

gutes Exemplar, ordentlich

noch mehr vom Autor? Bitte schön ...

Heym, Stefan