Lieferzeit:3-4 Tage

22,70 EUR

Art.Nr.: B00064192

exkl.Versandkosten

zurück

Schattkowsky, Martina (Herausgeber)

Kulturlandschaften Sachsens Teil: Bd. 3., Erzgebirge / hrsg. von Martina Schattkowsky. Unter Mitarb. von Andreas Peschel

  • Umfang/Format: 208 Seiten : Illustrationen, Kt.
  • Einbandart und Originalverkaufspreis: fester Pappeinband : EUR 29.90 (DE), EUR 30.80 (AT), sfr 47.90 (unverbindliche Preisempfehlung)

Seit der Blüte des Bergbaus im 16. Jahrhundert spricht man vom Erzgebirge und den Erzgebirglern. Diese bewahrten bis heute ihren eigenen Dialekt und ihre regionale Identität, die sich nicht in der Vorliebe für Schnitzen und Klöppeln erschöpft. Durch den Bergbau, das Forstwesen, die Textilverarbeitung und den Automobilbau ist das Erzgebirge zum Rückgrat der sächsischen Wirtschaft geworden; seine einzigartigen Kulturdenkmäler, Kirchen und mittelalterliche Bergstädte, prägen die Landschaft. Die Beiträge in diesem Buch spüren den Besonderheiten der Region wie auch den Traditionen und Gebräuchen der Menschen nach.

 

Schauder und Furcht rief er einst hervor, jener Miriquidi oder Miriquido, zu Deutsch Schwarz- oder Dunkelwald. Erst mit der Blüte des Bergbaus im 1 6. Jahrhundert wurde der Erzreichtum dieses Gebirges namensgebend. Eigene Sitten und eigenes Brauchtum formten die Kulturlandschaft Erzgebirge und grenzen sie von anderen Landschaften ab. Die Erzgebirger haben eine unverwechselbare regionale Identität, die sich nicht in den Vorlieben fürs Schnitzen und Klöppeln, für Stollen, Schwibbogen und Räucherkerzen und für den alten Bergmannsgruß »Glück auf« erschöpft. Neben dem Dialekt verbindet sie das gemeinsame Lebensgefühl dieser speziellen Region.
Was »erzgebirgisch« ist, hat auch mit Wirtschaft und Gewerbefleiß zu tun. Durch Bergbau, Forstwesen, Textilverarbeitung und Automobilbau ist das Erzgebirge zum Rückgrat der sächsischen Wirtschaft geworden. Und schließlich Kultur und Geistesleben: Einzigartige Kulturdenkmäler prägen das Erzgebirge ebenso wie eine tief verwurzelte Frömmigkeit und traditionsreiche Bildungseinrichtungen wie die Bergakademie Freiberg. All dies ist Teil des Buches und zeigt, was das Erzgebirge ausmacht.

broschiert,. Verlag: Leipzig : Ed. Leipzig.

gutes Exemplar, ordentlich,

noch mehr vom Autor? Bitte schön ...

Schattkowsky, Martina