Lieferzeit:3-4 Tage

7,10 EUR

Art.Nr.: B00060994

exkl.Versandkosten

zurück

Kafka, Franz, Band 2

Das erzählerische Werk. Erzählungen. Aphorismen. Briefe an den Vater. Der Verschollene. Der Prozeß. Das Schloß

Hesse über Kafka:
Kafkas Erzählungen sind nicht Abhandlungen über religiöse, metaphysische oder moralische Probleme, sondern Dichtungen. Wer fähig ist, einen Dichter wirklich zu lesen, nämlich ohne Fragen, ohne intellektuelle oder moralische Resultate zu erwarten, in einfacher Bereitschaft, das aufzunehmen, was der Dichter gibt, dem geben diese Werke in ihrer Sprache jeg-
liche Antwort, die er sich nur wünschen kann. Kafka hat uns weder als Theologe noch als Philosoph etwas zu sagen, sondern einzig als Dichter. Daß seine großartigen Dichtungen heute Mode geworden sind, daß sie von Menschen gelesen werden, die nicht begabt und nicht gewillt sind, Dichtung aufzunehmen, daran ist er unschuldig . .. Er gibt uns die Träume und Visionen seines einsamen, schweren Lebens, Gleichnisse für seine Erlebnisse, seine Nöte und Beglückungen, und diese
Träume und Visionen einzig sind es, die wir bei ihm zu suchen und von ihm anzunehmen haben, nicht die »Deutungen«, die diesen Dichtungen von scharfsinnigen Interpreten gegeben werden können.
 

gebundene Ausgabe,. Verlag: Berlin. Verlag Rütten & Loening,.

gutes Exemplar, altersgemäß gebräunt, Gesamtzustand gut

noch mehr vom Autor? Bitte schön ...

Kafka, Franz; Band 2

Wenn Sie den Autoren mögen, Kennen Sie schon die Autoren?

Borchert, Wolfgang; Brecht, Bertolt; Becker, Jurek; Camus, Albert; Bukowski, Charles