Lieferzeit:3-4 Tage

2,90 EUR

Art.Nr.: B00056295

exkl.Versandkosten

zurück

Igel, Jayne-Ann (Verfasser)

Bernd Igel, Posiealbum 259

  • Umfang/Format: 31 Seiten ; 22 cm
  • Einbandart und Originalverkaufspreis: geh. : M -.90 3-355-00904-0 geh. : M -.90
  • Sachgebiet: Belletristik

Wie viele seiner Altersgenossen ist Bernd Igel auf der Suche. Wonach? Von welchem Punkt aus startet er? Seine Verse sind dicht. Bewegte Bilder, oft schattenhaft und unheimlich, geben jedem Gedicht seinen atmosphärischen Raum. Dieser ist beklemmend, wenn Erlebnisse, Nachklänge einer getrübten Kindheit aufgerufen werden. Frei von sentimentaler Verbitterung wird spürbar, wie frühe Verletzungen hier ein besonderes Gespür für psychologische Befindlichkeiten begründet haben. In der Suche nach Geborgenheit und Anschluß an Gleichgesinnte schwingt auch die Angst vor allzu grober Vereinnahmung mit. Die lyrische Selbstverständigung über den Sinn des Gedichtemachens, die mögliche und schon wirkliche Daseinsweise als Dichter — um nichts geringeres geht es — ist immer auch ein Angebot für ein Gespräch mit anderen.
Ingrid Pergande
Bernd I g e 1, geboren am 18. September 1954 in Leipzig; dort Schulbesuch; Bibliotheksfacharbeiter, sieben Semester Studium der Theologie; Tätigkeit in verschiedenen Bereichen; lebt in Leipzig.
 

broschiert,. Verlag: Berlin : Verl. Neues Leben.


gutes Exemplar, ordentlich

noch mehr vom Autor? Bitte schön ...

Igel, Jayne-Ann