Lieferzeit:3-4 Tage

2,90 EUR

Art.Nr.: B00055535

exkl.Versandkosten

zurück

Komm, Wolfgang (Verfasser)

Der Idiot des Hauses : Roman / Wolfgang Komm

  • Ausgabe: 1. Auflage
  • Umfang/Format: 212 Seiten ; 20 cm
  • Anmerkungen: Lizenz d. Suhrkamp-Verlag, Frankfurt am Main
  • Einbandart und Originalverkaufspreis: : M 5.40
  • Sachgebiet: Belletristik

»Der moderne Held entzieht sich", frozzelt Rudi, als er hört, daß Robert seine Wohnung nicht mehr verlassen, Stadt und Menschen meiden will. Robert ist Anfang dreißig. Die Zeit der geballten Fäuste auf Demonstrationen, eines vertrödelten Studiums, der Zimmerwirtin mit tiefem Ausschnitt und der erstaunten Verliebtheit in Barbara liegt hinter ihm. Barbara, ehrgeizig wie ihr einflußreicher Vater, hatte Robert zurechtgebogen, einen vielversprechenden, aufstrebenden jungen Mann mit Krawatte und tadellosen Manieren aus ihm gemacht. Geblieben war das Gefühl, daß die Zeit an ihm vorbeiging, nichts passierte, daß das Leben keine Aufgabe für ihn und seine Generation hatte. Nun sitzt Robert seit Tagen im abgedunkelten Zimmer, unternimmt eine Höhlenwanderung in seine Vergangenheit, will es endlich mit sich selbst versuchen. Schon allerdings werden die Stimmen im Flur lauter, nähert sich eine Polizeistreife. Wer will denn einen Idioten im Hause haben?
„Ich wehre mich gegen die Herrschaft der falschen Sprache, ich wehre mich gegen die Herrschaft der Idylle, ich töte die immer weiterwuchernde Kleinstadtharmonie in meiner Brust, ich exekutiere die großnasigen Schwiegerväter und sommersprossigen Schwiegermütter, ertränke die platzhaltenden Ehefrauen und winselnden Afghanenhunde, ich zerreiße die friedfertigen Himmel in meinem Kopf ... Ich liebe die Gefallenen von Verdun, ich liebe Ikarus, ich liebe die Sitztänzer, die in den Bäumen festgewachsenen Vögel, ich liebe von Bord gehende Lotsen, aus Fenstern starrende Deserteure, ich liebe eine uralte Theke und Citizen Kane, ich liebe das Bier und einen guten derben Tisch aus dem richtigen Jahrhundert. Ich liebe das Leben vor dem Tod ... Ich habe diese Einsamkeit nicht gesucht, ich habe sie gefunden. — Es ist das einzige, was ich in meinem Leben je wirklich gefunden habe."

 

gebundene Ausgabe. Verlag: Berlin ; Weimar : Aufbau-Verlag, Edition Neue Texte.

gutes Exemplar, kleine Lesespuren, altersgemäß gebräunt

noch mehr vom Autor? Bitte schön ...

Komm, Wolfgang