Lieferzeit:3-4 Tage

2,90 EUR

Art.Nr.: B00054930

exkl.Versandkosten

zurück

Kishon, Ephraim (Verfasser), Lôndôn, Yārôn (Verfasser)

Nichts zu lachen : die Erinnerungen / Ephraim Kishon. Dieses Buch entstand nach Gesprächen mit dem israelischen Journalisten Jaron London. [Aus dem Hebr. von Ursula Abrahamy und Ephraim Kishon]

  • Umfang/Format: 272, 16 Seiten : Illustrationen ; 22 cm
  • Einbandart und Originalverkaufspreis: Gewebe : DM 39.803-7844-2457-0 Gewebe : DM 39.80
  • Sachgebiet: Sprach- und Literaturwissenschaft sonstiger Sprachen ; 53 Deutsche Sprach- und Literaturwissenschaft

Ephraim Kishon, seinem Millionenpublikum als
brillanter Satiriker bekannt und vertraut,
blickt zurück. Er erzählt erstmals, wie sein Leben
wirklich war, enthüllt sein Gestern, seine Gedanken,
seine Wahrheit.
Bisher unbekannte menschliche Seiten des
Schriftstellers werden in diesem Buch aufgeschlagen,
Intimes, Überraschendes, Dramatisches tritt
zutage, auch sein lebensgefährliches Versteckspiel mit
der Gestapo, seine Flucht vor dem KGB und seine
»zweite Geburt« in Israel. Und überwiegen auch die
ernsteren Töne, so kann Kishon doch auch in diesem
fesselnden neuen Buch den Humoristen
nicht verleugnen.
Kishons Erinnerungen sind ein bewegendes
Stück Zeitgeschichte unseres Jahrhunderts und
gleichzeitig eine Brücke der Versöhnung zwischen
den Juden und den Deutschen von heute.
Wie es wirklich war Ephraim Kishon hat es hier
erstmals für seine Leser niedergeschrieben.
 

gebundene Ausgabe,. Verlag: München ; Berlin : Langen-Müller.

gutes Exemplar, ordentlich

noch mehr vom Autor? Bitte schön ...

Kishon, Ephraim; Lôndôn, Yārôn