Lieferzeit:3-4 Tage

2,90 EUR

Art.Nr.: B00001678

exkl.Versandkosten

zurück

Auwad,Taufik Jussuf

Tamima : Roman /Auwad,Taufik Jussuf. Aus d. Arab. Übers., Nachw. u. Anm. von Wiebke Walther. Mit 8 Illustrationen von Amin Ballouz

  • Ausgabe: 1. Auflage
  • Umfang/Format: 316 Seiten : Illustrationen ; 18 cm
  • Erscheinungsjahr: 1983
  • Gesamttitel: Reclams Universal-Bibliothek ; 981 : Belletristik
  • Einbandart und Originalverkaufspreis: kartoniert : M 2.50
  • Sachgebiet: Belletristik

TAUFIK JOSSUF AWWÄD (geb. 1911) schildert in „Tamima" eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund der Studentenunruhen und der Auseinandersetzungen um die nationale Identität im Libanon von 1968/69. Er schrieb den 1972 veröffentlichten Roman während seiner Tätigkeit im diplomatischen Dienst in Tokio und nähert sich aus dieser Distanz den Lebensfragen seiner Heimat. Am Beispiel der Heldin zeigt er, welche Hindernisse sich einer jungen Araberin in den Weg stellen, die ihren Platz im Leben sucht. Die Muslimin Tamima liebt den Studenten Häni, einen Christen. Beide beteiligen sich an den Aktionen der Studenten und schmieden Pläne für ihre Zukunft. Sie wissen und wollen doch nicht wahrhaben, daß die Gesellschaft, in der sie aufgewachsen sind, ihnen ein Zusammenleben unmöglich macht. Denn noch immer gibt es in einer so weltoffenen Stadt wie Beirut keine Ziviltrauung, darf ein muslimisches Mädchen keinen Christen heiraten. Der Autor bettet diese Geschichte einer Liebe in ein Panorama des Lebens im Libanon jener Zeit, in dem die Konflikte späterer Jahre schon vorprogrammiert erscheinen.
 

 

broschiert. Verlag: Leipzig : Reclam.


Einband und Buchblock mit minimalen Gebrauchsspuren, sonst in Ordnung

noch mehr vom Autor? Bitte schön ...

Auwad,Taufik Jussuf