Dieterich

 
 

Käptn Worse / Alexander L. Kielland. Aus d. Norweg. Dt. von Friedrich Leskien. Mit Nachw. von Leopold Magon

Kielland, Alexander Lange, Leskien, Friedrich

Umfang/Format: 271 Seiten : 1 Titelbild ; kl. 8 Erscheinungsjahr: 1961 Einbandart und Originalverkaufspreis: : DM-Ost 5.30 Sachgebiet: Belletristik Schlagwörter: Norwegen, ; Provinzstadt, ; Kapitän, ; Ehe ; Geschichte 1840 ; Belletristische Darstellung In diesem Roman, der mit leisem Humor und mit viel Kenntnis der Welt erzählt ist, ersteht das bunte Treiben einer norwegischen Hafenstadt mit ihren Menschen, Typen und Schicksalen klar und lebenswahr vor dem Leser. Kielland (sprich Kjelland) gibt in diesem Meisterwerk ein Bild seiner Vaterstadt Stavanger. In dessen Mittelpunkt der weit- und seefrohe »Heide« K äptn Worse, ein Muster reifer Männlichkeit und Hilfsbereitschaft, bis ihn die Tragik einer zweiten Ehe — mit einem jungen Mädchen der Erwecktenbewegung — überschattet und aller Lebensfreude beraubt. Um ihn herum seine Frau, von der Mutter zu dieser Ehe gezwungen, sein Konsul und späterer Partner Garman, die Kauf- und Seeleute mit ihrem lustigen »Klub« und die heuch-lerischen,egoistischenundwirk-lichen Christen der kleinen Holzh äusersta...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00046691

 

Licht an der Seine / Guy de Maupassant. Übertr. u. eingel. von Erich Marx

Maupassant, Guy de, Marx, Erich

Umfang/Format: XXIX, 441 Seiten ; kl. 8 Anmerkungen: Status nach UrhWahrnG: vergriffen Erscheinungsjahr: 1956 Einbandart und Originalverkaufspreis: : DM-Ost 7.- Sachgebiet: Schöne Literatur In diesem reichen Bande, einem ebenbürtigen Seitenstück zu den »Pariser Geschichten; überrascht und entzückt eine • Fülle unvergeßlicherPerlenMaupassantscher Erzählungskunst. Darunter befinden sich auch einige bisher unbekannt gebliebene Meisterwerke. Es ist unmöglich und unnötig, hier auch nur einige der zahlreichen Titel anzuführen : sie sagen dem Leser nichts. Er möge sich der hinreißenden Gewalt dieser Erzählungskunst überlassen. Er wird sich in die verschiedensten Pariser und ländlichen Milieus versetzt fühlen, erlebt, wie dies eben nur bei Maupassant der Fall ist, die Tragödien und Komödien ihrer Menschen mit und wird das Buch erst aus der Hand legen, wenn es ihn bis ins Letzte erschüttert, verzaubert, künstlerisch und menschlich bereichert hat.  

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00046730

 

Das Wiener Volkstheater in seinen schönsten Stücken / Gerhard Helbig

Helbig, Gerhard

Umfang/Format: XLIII, 598 Seiten, 1 Titelbild : Mit 14 Abb. d. Zeit ; kl. 8 Erscheinungsjahr: 1960 Einbandart und Originalverkaufspreis: : DM-Ost 8.60 Sachgebiet: Schöne Literatur ; 07a Sprach- und Literaturwissenschaft Jedem Theaterfreunde wird hier das Herz aufgehen: Jux und Hanswurstiade, Komödie, Posse und Couplet, Zauber-, Besserungs- und Charakterstück der berühmten, beliebten Vorstadtbühnen des biedermeierischen Wien schütten einen ganzen Schwarm lustiger und nachdenklicher Personen: übermütiger Gesellen, komischer Originale, Bonvivants, Emporkömmlinge und Käuze, in frischen, unbekümmerten Handlungen vor ihm aus. Das amüsante Buch enthält die lebendigsten Stücke der »Großen Drei«: Bäuerle, Gleich und Meisl, und die MeisterwerkeRaimunds und Nestroys. Sein liebenswürdiger Reiz wird erhöht durch zeitgenössische Porträts,Rollenbilder und Ansichten der Wiener Volkstheater.  

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00046721

 

Therese Raquin / Emile Zola. Übertr. von Ewald Czapski. Mit e. Nachw. von Erich Marx

Zola, Émile, Czapski, Ewald

Umfang/Format: 276 Seiten ; kl. 8 Erscheinungsjahr: 1960 Einbandart und Originalverkaufspreis: : DM-Ost 5.30 Sachgebiet: Französische Literatur ;Belletristik Schlagwörter: Junge Frau, ; Liebhaber, ; Mord, ; Ehemann ; Geschichte 1867 ; Belletristische Darstellung Dieses Hauptwerk des jungen Zola: die Geschichte der Schnittwarenhändlerin Therese, die in hemmungsloser Leidenschaft zu dem verbummelten Maler Laurent entbrennt und am Tode ihres ungeliebten Mannes mitschuldig wird, ist mit atemloser Spannung erzählt. Doch dann beginnt erst die eigentliche Größe des Romans: die Schilderung, wie der Tote als Schuldgefühl, Nervenkrisis, Verdacht und Versteckspiel fürchterlich zwischen das nun aneinandergekettete Mörderpaar tritt, das in der dunklen, feuchten Brückenpassage unausweichlich seinem Schicksal entgegengeht. Hier, in der Tragödie vom Unsegen des skrupellos geraubten persönlichen «Glücks», zeigt Zola schon vor dem Beginn seiner Arbeit an dem großen Romanzyklus der «Rougon-Macquart» seine volle, hinreißende erzähle- ri...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

5,70 EUR

B00046678

 

Die Saga vom weisen Njal / aus d. Altisländ. von Andreas Heusler. Mit Einl. u. Erl. von Ernst Walter

Heusler, Andreas (Übers.)

Ausgabe: 1. Auflage, 1. - 10. Tsd. Umfang/Format: 471 Seiten : 1 Kt. ; 18 cm Erscheinungsjahr: 1978 Einbandart und Originalverkaufspreis: : M 10.50 Sachgebiet: Schöne Literatur Die bedeutendste altisländische Dichtung, die — wie Nobelpreisträger Halldor Laxness sagte — viel besser ist als alle romantischen Bücher zusammen, vereint in sich mittelalterlich-heroisches Denken und Handeln mit tiefer Humanität. Die Geschichte, um 1300 von einem unbekannten Erzähler niedergeschrieben, schildert, wie der Titelheld und sein reckenhafter Freund Gunnar jeder Gewalttätigkeit auszuweichen suchen, bis sie, zum Äußersten getrieben, ins blutige Verderben gerissen wer- den.  

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

6,70 EUR

B00046722

 
 
top