Jahrgang 2004

 
 

10/2004, Lonely Hartz

THEATER HEUTE, Zeitschrift

    FOYER 1 Barbara Burckhardt Wohlstand in Gefahr? Pläne für die Spielzeit 2004/05     REPORTAGE 4 Peter Laudenbach Lonely Hartz Ein Rundgang durchs Gestrüpp der neuen Sozialversicherungsgesetze —und was sie für die darstellenden Künste bedeuten     FESTIVAL 12 Andres Müry Das Salzburger Gefühl Hofbericht, Bilanz und Ausblick: die Salzburger Festspiele mit Inszenierungen von Falk Richter, Elmar Goerden und Sebastian Nübling     MUSIKTHEATER 18 Diedrich Diederichsen Von Gralsritter zu Gralsritter Christoph Schlingensief schenkt Bayreuth einen «Parsifal»     AUSLAND LONDON 24 Patricia Benecke Von Herzögen und Underdogs In London machen sich zwei «Maß für Maß««-Inszenierungen von Simon McBurney und John Dove Konkurrenz, und das Royal Court zeigt neue Stücke von Simon Stephens und Conor McPherson     THEATERGESCHICHTE 28 Günther Rühle Als «Die Fliegen» kamen Sartre, inszeniert von Gustaf Gründgens und Jürgen Fehling, provoziert ...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00030132

 

6/2004, Westwärts

THEATER HEUTE, Zeitschrift

    FOYER 1 Die unglaubliche Leichtigkeit der Ignoranz Berlin legt die Axt an sein größtes Kinder- und Jugentheater — ein Gespräch     AUFFÜHRUNGEN 6 Franz Wille Der Weg nach Westen Auf dem Feldherrenhügel deutscher Gewerkschaften: Frank Castorfs «Gier nach Gold» in Recklinghausen 8 Wolfgang Kralicek Terror im Büro Andrea Breth findet in Wien «Don Carlos» in der Konzernzentrale 10 Till Briegleb Ohne Scham und Würden Jürgen Gosch inszeniert am Hamburger Schauspielhaus Kleists «Zerbrochnen Krug», Martin Kusej am Thalia Theater Feydeaus «Floh im Ohr» 12 Simone Meier Schönheit vor Moral Werner Düggelin zeigt am Zürcher Schauspielhaus «Onkel Wanja» 14 Barbara Burckhardt Raserei unter Stehlampen Barbara Frey wagt am Münchner Staatsschauspiel Racines «Phädra»     REPORTAGE 16 Eva Behrendt Die letzten Goetheaner Der Anthroposophen-«Faust» in Dornach, komplett und ungeteilt: ein Report aus dem Zentrum der Kulturreligion     DAS WEITE LAND 22...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00030135

 

5/2004, das brasilianische Gefühl

THEATER HEUTE, Zeitschrift

    FOYER 1 Peter Michalzik Unwillensbidung Die Stadt Frankfurt, ihre SPD und die Wiederwahl des Kulturdezernenten Hans-Bernhard Nordhoff     AUSLAND BRASILIEN 4 Michael Laages Krieg ohne Hemmung Das Teatro Oficina, heute in Säo Paulo, demnächst in Recklinghausen     AUFFÜHRUNGEN 10 Robin Detje Agenda Hauptmann 2004 Gerhart Hauptmann und die Unterschicht, gesehen von Thomas Bischoff, Sebastian Hartmann, Michael Thalheimer und Armin Petras 14 Barbara Burckhardt Das ewige Weib Die doppelte «Lulu»: Wedekind, inszeniert von Michael Thalheimer in Hamburg und von Thomas Ostermeier in Berlin 20 Eva Behrendt Kraft der Phantasie Peter Zadek gönnt dem Berliner Ensemble einen «Peer Gynt» 20 Franz Wille Treibhaus des Südens Jossi Wider wirft an den Münchner Kammerspielen neues Licht auf Paul Claudels «Mittagswende»     PORTRAIT 22 Natalie Bloch Der Junge und die See Der Schauspieler Thomas Dannemann     NACHRUF 28 Florian Malzacher Bauernopfer Avantgarde Ende des Experiments: Das Frankfurter TAT ist tot  &n...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00030136

 

2/2004, stabile Schräglage

THEATER HEUTE, Zeitschrift

    FOYER 1 Ruth Fühner Nach dem Kreuzfeuer Die Stunde Null — Theater in Kabul     AUFFÜHRUNGEN 4 Eva Behrendt Lost in Transit Fritz Katers «WE ARE CAMERA/jasonmaterial», uraufgeführt von Armin Petras in Hamburg, nachgespielt in Frankfurt und Schwerin 8 Franz Wille Revolutionäre aller Länder! Sitzengeblieben! Christoph Marthaler singspielt in Zürich «Dantons Tod>', Ulrich Mühe leistet Heiner Müller in Berlin einen Freundschaftsdienst mit dem «Auftrag» 12 Robin Detje Wie er tut, was wir nicht lassen können Christoph Schlingensief trifft Elfriede Jelineks «>Bambiland» in Wien 14 Gerhard Preußer Das Exkrement als Ereignis David Lindemanns «Koala Lumpur» am Schauspiel Bochum     AUSLAND PARIS 16 Dorothee Hammerstein Tschechow bleibt der beste Mensch Dea Loher auf Französisch, ein neues Stück von Lars Norn, «Medea» in einer Bearbeitung von Max Rouquette, Tolstois «Lebender Leichnam» und ein Tschechow-Briefwechsel, in Szene gesetzt von Peter Brook   ...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00030139

 

2004, Neue Kräfte, keine Angst vor Vielfalt

THEATER HEUTE, Zeitschrift, Jahrbuch

6 Till Briegleb Keine Angst vor Vielfalt Handwerk und Visionen — eine Recherche an den Schauspiel- und Regieschulen der Republik 18 Helmut Schödel Das Wesentliche! Spielen lernen im Möbellager — der Erfahrungsbericht eines Dozenten am Salzburger Mozarteum 30 Die andere Lust Eine Gesprächsrunde mit Kathrin Angerer, Corinna Harfouch, August Dich 1 und Stefan Kurt über ihre Erfahrungen mit Theater und Film 44 Diedrich Diederichsen Die Leitplanken des Zeitgeists Haupt- und Nebenströme in der Kultur der Umbaugesellschaft — ein Essay 60 Jeden Abend kämpfen! Eine Gesprächsrunde zur Zukunftsvergewisserung mit Barbara Mundel, Andreas Beck, Matthias Lilienthal und Armin Petras 77 Eva Behrendt Prinzip Pferdewette Wie Matthias Lilienthal mit dem Berliner HAU 1-3 zwischen globaler Avantgarde und lokaler Plattform die Quadratur des Kreises anpackt 86 Michael Merschmeier Märchenhaft Sie ist wieder da — Sunnyi Melles, die Schauspielerin des Jahres 90 Jürgen Gosch Der Campinghocker Proben mit Thomas Dannemann 94 Andreas Wilink Der Glücksritter Devid Striesow — klassischer Held, kra...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

5,90 EUR

B00030112

 
 
top