Malerei/Grafik

 
 

Altdeutsche Zeichnungen / Museum d. Bildenden Künste, Leipzig, Graph. Sammlung

Umfang/Format: 115 Seiten : zahlreiche Illustrationen ; 23 cm Sachgebiet: Bildende Kunst, Kunstgewerbe Mit dieser Veröffentlichung wird ein Gesamtkatalog der altdeutschen Zeichnungen aus dem Besitz der Graphischen Sammlung des Museums der bildenden Künste vorgelegt. Anlaß dazu ist der 500. Geburtstag von Lucas Cranach d. Ä. Der Katalog er-scheint in Verbindung mit einer Ausstellung aller im Zeitraum 450-1570 entstandenen deutschen Zeichnungen des Leipziger Museums, deren Mittelpunkt zehn Blätter von Lucas Cranach und seiner Schule bilden. Als Kunstwerke in der Epoche der frühbürgerlichen Revolution, der Reformation und des Großen Deutschen Bauernkrieges entstanden, legen sie in ihrer Gesamtheit Zeugnis davon ab, wie vielschichtig geistige Prozesse mit den progressiven Kräften verbunden sind, die gesellschaftlich zur Ablösung des Feudalismus durch den Frühkapitalismus drängen. Dieses künstlerische Erbe der altdeutschen Meister gehört zu dem bedeutsamsten und ist ein mitgestaltender Faktor der deutschen sozialistischen Nationalkultur. In diesem Sinne soll der Katalog das...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00058788

 

Rodin

Taillandier, Yvon

96 Seiten, Rodin, dessen geniale Begabung mitreißend auf die gesamte europäische Bildhauerei unseres Jahrhunderts wirkte, schuf Werke, die an Michelangelo und die Gotik anknüpften und die moderne Plastik einleiteten. Der Dichter Rainer Maria Rilke,1905/06 Rodins Sekretär, erkannte die starke Begabung des oft mißverstandenen Bildhauers früh und schätzte seine imaginative Kraft. Yvon Taillandier, der fundierte Werke über Monet, Czanne und die Malerei unserer Zeit geschrieben hat, führt uns vor Augen, wie Rodin den Klassizismus, den er bewunderte, in der Plastik vernichtete, um diese von überholten Formeln zu befreien. In einfühlsamer Weise schildert der Autor das Drama dieses Verehrers des menschlichen Körpers, der dem traditionellen Menschenbild Wunden schlug, Verdrehungen aufzwang und sogar Gliedmaßen abnahm, um das rätselhafte Bild eines neuen Menschen zu entwerfen.  

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,70 EUR

B00060310

 

Pablo Picasso T. 1 / [Von] Alberto Martini

Picasso, Pablo/Bastei Galerie der grossen Maler

Umfang/Format: 4 Bl. : XVI Seiten Abb.,Nr. 19. Anmerkungen: Enth. u.a. e. Reproduktion d. Gemäldes ?Die Vionine? Erscheinungsjahr: 1967 Pablo Picasso (1881-1973), spanischer Maler, Graphiker und Bildhauer

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,80 EUR

B00029661

 

Handzeichnungen / Rembrandt. Ausgew. u. hrsg. v. Richard Graul

Rembrandt <Harmensz van Rijn

Ausgabe: 112.-161. Tsd. Umfang/Format: 62 Seiten : 48 Bildtaf. ; kl. 8 Erscheinungsjahr: 1957 Gesamttitel: Insel-Bücherei ; Nr 108 a Barock, Malerei, Bildband, Werkverzeichnis, Lebensgeschichte, Renaissance, Raffael, Holland, klassische Schönheit, religiöse Motive, Religion, Historie und Mythologie

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,80 EUR

L00031395

 

Graphik : 48 Lithographien u. Holzschnitte / Ernst Barlach. Hrsg. von Elmar Jansen

Barlach, Ernst

Ausgabe: 2. Auflage Umfang/Format: 47 Seiten : überwiegend Illustrationen; ; 19 cm Erscheinungsjahr: 1974 Gesamttitel: Insel-Bücherei ; Nr. 917 Einbandart und Originalverkaufspreis: fester Pappeinband : M 3.80

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00014195

 

Vom deutschen Herzen : Werke neuerer dt. Maler

Ausgabe: 141.-151. Tsd. Umfang/Format: 96 Seiten : mit Abb. ; 4 Anmerkungen: Dass. 131.-140. Tsd. (Ztv.) Erscheinungsjahr: 1944 Gesamttitel: Die blauen Bücher

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00023974

 

Edouard Manet : 12 farbige Gemäldewiedergaben u. 4 einfarbige Taf. / Edouard Manet. Hrsg. von Heinrich Trost

Manet, Edouard, Trost, Heinrich

Ausgabe: 6. Auflage, 24. - 29. Tsd. Umfang/Format: 46 Seiten : Seiten 17 - 46 Abb. mit Text ; 4 Erscheinungsjahr: 1969 Gesamttitel: Welt der Kunst Edouard Manet gilt heute als einer der großen Koloristen der französischen Malerei des 19. Jahrhunderts. Seine unbestechlichen Schilderungen des zeitgenössischen Pariser Lebens machten ihn zum aufrechten Verfechter einer wahrheitsgetreuen Kunst. Durch seine natürliche, vorbehaltlose Art des Sehens und Empfindens löste er die französische Malerei aus erstarrten Konventionen und geriet so mit seinem Werk in entschiedenen Widerspruch zu seiner Zeit. Schon seine Frühwerke — „Frühstück im Freien" und „Olympia" entfesselten wahre Stürme der Empörung, und noch wenige Jahre vor seinem Tode wurde die „Nana" von den offiziellen Ausstellungen des Salons ausgeschlossen. Das Neue seiner Auffassung äußerte sich aber nicht nur in den Sujets seiner Bilder, in der Darstellung alltäglicher Szenen, sondern auch in einer neuen Malweise und Farbgebung, die ihn konsequent zur Freilichtmalerei führt...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00026961

 

Piotr Michalowski / Maciej Maslowski. Übers. von Renate Böning

Michalowski, Piotr

Umfang/Format: 53 Seiten : zahlreiche Illustrationen (z. T. farbige); ; 27 cm Erscheinungsjahr: 1974 Gesamttitel: Welt der Kunst Schlagwörter: Micha?owski, Piotr ; Bildband / Malerei ; Micha?owski, Piotr „Die polnische Romantik —unbändig, heroisch und revolutionär — verdankt ihre Prägung nicht ästhetischen Theorien, sondern der Natur und dem Leben. Sie brachte Mickiewicz, Slowacki und Chopin hervor, formte aber auch das Werk von Piotr Michalowski, das bis zum heutigen Tage niemanden unberührt läßt... Der Rang der Malerei Michalowskis wird bestimmt durch ihre künstlerische Wahrhaftigkeit. Sie erwächst aus der polnischen Erde und schöpft aus ihr alle Kräfte. Michalowski greift Anregungen der fortgeschrittensten Richtungen der zeitgenössischen europäischen Kunst auf und verschmilzt sie schöpferisch mit der Tradition der Barockmeister zu einer Sprache kongenialer eigener Formen und Inhalte. Romantik, Realismus und Morgenröte des Impressionismus vereinen sich in einem Oeuvre. Michalowskis Malerei ist ihrer Zeit voraus, läßt schon die...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00026966

 

Vincent van Gogh / Kuno Mittelstädt

Gogh, Vincent van ; Mittelstädt, Kuno (Herausgeber)

Umfang/Format: 48  Seiten : ueberwiegend Illustrationen (z.T. farbige)) ; 28 cm Erscheinungsjahr: 1964 Gesamttitel: Welt der Kunst Schlagwörter: Gogh, Vincent van Die Aufgabe dieser Reihe ist es, alle kunstinteressierten Menschen unserer Zeit an die Kunst der Vergangenheit und der Gegenwart heranzuführen. Die einzelnen Veröffentlichungen haben entweder monographischen Charakter oder sie behandeln einen geschlossenen Themenkreis. Jedem der Kunsthefte ist eine Einleitung vorangestellt, die eine ausführliche Ubersicht über Entwicklung und Schaffen der Künstler gibt. Verzeichnisse der bedeutendsten Gemälde sowie übersichtliche Zeittafeln vermitteln dem Leser wichtige wissenswerte Einzelheiten. Die Auswahl und Wiedergabe der Abbildungen ist technisch mustergültig und inhaltlich bedeutungsvoll. Besonders hervorzuheben ist, daß die entsprechenden Bilderläuterungen und der einleitende Text im Lichte der materialistischen Kunstbetrachtung zu verstehen sind; somit sind völlig neue Blickpunkte der Wertung der Künstlerpersönlichkeiten und ihrer schöpferischen Leistu...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00026969

 

Francisco Goya / Francisco Goya. 12 farbige Gemäldereproduktionen, 4 einfarbige Taf. Hrsg. von Günter Meier

Goya y Lucientes, Francisco José de, Meier, Günter

Umfang/Format: 46 Seiten ; 4 Erscheinungsjahr: 1962 Gesamttitel: Welt der Kunst „Goya ist stets ein großer, oft ein erschreckender Künstler. Er vereint mit der Heiterkeit, dem Frohsinn, der spanischen Satire aus der guten alten Zeit des Cervantes einen viel moderneren Geist oder wenigstens einen Geist, der in modernen Zeiten viel mehr in Aufnahme gekommen ist: die Vorliebe für das Unfaßbare, das Gefühl für heftige Gegensätze, für die Schrecknisse der Natur, für menschliche Gesichter, die durch die Umstände seltsam vertiert sind.”— Mit diesen Worten umspannt Charles Baudelaire den weiten Bogen von Goyas künstlerischem Schaffen, das von den unbeschwert heiteren, dem Stil des Rokoko verhafteten Gobelinentwürfen über die sich mit gesellschaftlichen Mißständen und privaten Schwächen auseinandersetzenden „Caprichos" und die aufrüttelnden und anklagenden Kriegsdarstellungen in den „Desastres de la guerra" bis zu den späten Darstellungen der „Wasserträgerin" und des „Scherenschleifers"reicht, der...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00026970

 

William Hogarth / Hrsg. v. Jan Bialostocki ; Maria Smulikowska. Übers. v. Josef Adamiak

Hogarth, William, Bialostocki, Jan, Smulikowska, Maria, Adamiak, Josef

Umfang/Format: 54 Seiten : 8 farbige Reproduktionen u. 8. einfarbige Taf. ; 4 Erscheinungsjahr: 1972 Gesamttitel: Welt der Kunst Das an Umfang und Ausstrahlung bedeutende graphische und malerische Werk des Engländers William Hogarth (1697-1764) darf nicht nur in der Kunstgeschichte seines Landes einen hervorragenden Platz beanspruchen, denn es ist auf vielfältige Weise mit der Kunst des Kontinents verbunden und hat mit seinen spezifischen neuen Aspekten ebenso wie die gleichzeitige Literatur auch jenseits des Kanals eine nachhaltige Wirkung hervorgerufen. Hogarths iEuvre —didaktisch-satirische Kompositionen, Porträts, Historienbilder, volkstümliche Karikaturen, Buchillustrationen — enthüllt mit seltener Eindringlichkeit Gesicht und Geschmack der zeitgenössischen Gesellschaft, die von dem Bündnis der aufsteigenden Bourgeoisie mit der Aristokratie geprägt wurde. Hogarth arbeitete für sehr verschiedene soziale Schichten, vor allem aber fühlte er sich aufgerufen, mit Hilfe der bildenden Kunst die Lebensweise des bürgerlichen Menschen auszurichten und zu formen. Anerkennung erlangte e...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00026975

 

Hans Holbein d. J. : 10 farbige Gemäldereprod., 6 einfarbige Taf. / Hans der Jüngere Holbein. Hrsg. von Hans Cobernuss

Holbein, Hans, Cobernuss, Hans

Umfang/Format: 46 Seiten : Seiten 17 - 46 Abb. mit Text ; 4 Erscheinungsjahr: 1966 Gesamttitel: Welt der Kunst Das Schaffen Hans Holbeins d. J. umschließt vielfältige Bereiche künstlerischer Tätigkeit. Wir kennen ihn als Maler von Altarbildern und monumentalen Wandgemälden, als den Schöpfer des Totentanzes und der Bibelillustrationen, er hat Entwürfe für Glasmalereien, Vorlagen für den Buchschmuck und für Gold- und Waffenschmiede-arbeiten gezeichnet. Vieles davon ist verschollen, weitgehend erhalten geblieben aber die große Zahl seiner Bildnisse, in denen seine Kunst ihren höchsten Ausdruck fand : „Holbein ist der große Porträtmaler, dessen Bildnisse zu allen Zeiten Bewunderung erregten, sie geben das äußere Bild des Menschen, die Erscheinung, mit zwingender Naturtreue und bilden in ihrer künstlerischen Vollendung einen Höhepunkt, den kein zweiter Kleister diesseits der Alpen j e wieder erlangt hat" (PaulGanz). So ist die vorliegende Publikation dieser Seite seines Werkes gewidmet und gibt mit einer Holbeins Lebensweg folgenden Auswahl seiner...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00026976

 

Frans Hals : 10 farbige Reproduktionen, 7 einfarbige Taf. / Frans Hals. Hrsg. von Eva Zengel

Hals, Frans, Zengel, Eva

Umfang/Format: 46 Seiten : Seiten 15 - 46 Abb. mit Text ; 4 Anmerkungen: Mit Werkeverz. F. Hals (Seiten 12 - 13) Erscheinungsjahr: 1969 Gesamttitel: Welt der Kunst „Wenn irgendein Maler aus alter oder neuer Zeit als der Maler der guten Laune und der Heiterkeit bezeichnet werden darf, so ist es Frans Hals.” Mit diesen Worten charakterisiert Karl Voll den holländischen Künstler, Zeitgenosse Rembrandts, Adriaen Brouwers und Jan Steens. Mit Rembrandt verbindet Frans Hals ein ähnliches menschliches wie künstlerisches Schicksal: In den dreißiger Jahren des 17. Jahrhunderts ein hochgeachteter Bürger und vielbeschäftigter Porträtist der Stadt Haarlem, brachte ihn seine unkonventionelle Malweise in den vierziger Jahren in Widerspruch zu den Repräsentationsansprüchen des reich gewordenen holländischen Bürgertums, so daß der Künstler in wirtschaftliche Schwierigkeiten geriet und im Alter als Unterstützung einen städtischen Ehrensold erhielt. Für über zweihundert Jahre fiel dieser große Maler, dessen Werk neben das Rembrandts gestellt werde...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00026982

 

Peter Paul Rubens / Götz Eckardt.

Rubens, Peter Paul, Eckardt, Götz,

Umfang/Format: 46 Seiten : mit Abb. ; 4 Erscheinungsjahr: 1969 Gesamttitel: W Kre?gu sztuki Als »Fürst der Maler und der Edelmänner« gefeiert, repräsentiert Peter Paul Rubens den von der italienischen Renaissance geprägten Typus des selbstbewußten, allseitig gebildeten Künstlers in glänzender Weise. Schon zu Lebzeiten genoß er die unbestrittene Vorrangstellung nicht nur unter den Meistern seines Landes, sondern weit über die Grenzen seiner flämischen Heimat hinaus. Mit Rubens' Schaffen erreicht die barocke Richtung in der Malerei der absolutistischen Epoche ihren glanzvollen Höhepunkt. Seine Werke gehören zu den Gipfelleistungen der europäischen Kunst. Die erstaunliche Breite der Wirksamkeit, die er gewann, verdankt Rubens nicht allein seiner einmaligen schöpferischen Produktivität, sondernauchseinemplanvoll eingerichtetenundgeleiteten Atelierbetrieb. Mit Hilfe dieser Werkstatt vermochte er die zahlreichen Aufträge, die ihm ein beträchtliches Vermögen einbrachten, zu bewältigen. Eingeleitet durch die farbige Schilderung seiner freien, wel...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00026989

 

Die russischen Wanderaussteller : 9 farbige Gemäldereproduktionen, 8 einfarbige Taf. / Hrsg. von Traugott Stephanowitz

Stephanowitz, Traugott

Umfang/Format: 46 Seiten ; 4 Erscheinungsjahr: 1966 Gesamttitel: Welt der Kunst Der Zusammenschluß von Moskauer und Petersburger Künstlern zur „Genossenschaft der Wanderaussteller" im Jahre 1870 war in dieser Zeit ein ganz einzigartiges Ereignis. Fast ein halbes Jahrhundert lang gingen von dieser Gemeinschaft entscheidende Impulse aus, die den Einfluß der vom Staat bevormundeten Akademie auf die Entwicklung der russischen Kunst mehr und mehr reduzierten. Mit bewundernswerter Konsequenz reihten sich die Künstler in den Kampf derfortschrittlichen Bourgeoisie und Intelligenz für die demokratische Umgestaltung der gesellschaftlichen Ordnung ein. Den nationalen Interessen eng verbunden und mit dem Leben des Volkes vertraut, suchten sie die Menschen durch ihre Kunst aufzuklären und zu mobilisieren. Nicht zuletzt waren die alljährlich in den größeren Städten veranstalteten Ausstellungen wichtige Ereignisse und Anziehungspunkt auch für das einfache Volk. Neben großartigen Porträtisten und Genremalern wie Perow und Repin gehörten der Genossenschaft auch die Künstler...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

4,90 EUR

B00026991

 
 
top