Form

 
 

Heft 131 III - 1990

form, Zeitschrift für Gestaltung

Designmarkt Europa Das harmonisierte Europa wird zum größten Markt der Welt. Die Industrie sieht im Europa der 90er Jahre einen Markt der großen Stückzahlen. Dem gegenüber wird der Trend zur Individualität, die Identitätssuche, der Erhalt von Regionalität, von nationaler Eigenart immer deutlicher. Große Design-Agenturen stellen inzwischen ihre Sensoren weltweit auf Empfang. – Eine Umfrage    4 Nichts Neues im Westen?    Wie stellen sich die Berufsverbände des Designs in Europa auf das Europa'93 ein? Frank Sanden, VDID-Präsidiumsmitglied, über die (deutschen) Designer und den Gemeinsamen Europäischen Markt    8 Invasion  der britischen Design-Industrie?   form-Korrespondent Winfried Scheuer recherchierte in London: Fakten zur    Bedeutung der großen »Design-Agenturen«    9 Design-Aufgabe: europäisches Geld    Paul Neale und Andrew Stevens vom Royal College of Art, London, präsentieren   ihr Gestaltungskonzept für die europäische ECU-Währung &...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

13,90 EUR

B00012570

 

Heft 141 I - 1993

form, Zeitschrift für Gestaltung

Umwelt und Transport  im europäischen Frankreich    Mit Ségoléne Royal, Frankreichs engagierter Umweltministerin, sprach   – kurz vor der konservativen Wende –form-Korrespondentin Renate Eilert über eine ökologische Transportpolitik in Europa    8 Der alte Zopf ist ab...    Über Grafik-Design als Konzept und als Gestaltungsstil berichten am Beispiel der neuen Verkehrszeichen der Grafiker Lutz Hermsdorf-Knauth und der Ingenieur Horst Steinhoff    10 TWINGO–der große Kleine    Über Kleinwagen und ein mutiges Design-Konzept bei Renault reflektiert Michael Stirm: TWINGO und die Folgen    13 »Schirme«–  tragbare Dächer auf Zeit      Vom aussterbenden Handwerk der Parapluie-Macher und vom aufstrebenden Sinn für den kunstvollen Schirm als Dach    16 Ein alltäglicher Gegenstand    Dazu eine Betrachtung von Manfred Sack über den Schirm als einen ganz alltäglichen Gegenstand    17 »Was...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

13,90 EUR

B00012579

 

Heft 142 II - 1993

form, Zeitschrift für Gestaltung

West-östliches Design    Japan und Deutschland im Vergleich: Wilfried Korfmacher über deutschjapanische PetitEssen —vom Japan-Kongreß »Design als ökonomisches Erfolgskonzept« des Design Zentrum Nordrhein Westfalen in Essen    6 Ökonomische Strategien im   ökologischen Denken    Ablösung der Produktionsgesellschaft durch eine neue Dienstleistungs-    gesellschaft? ElkeTrappschuh sprach mitWalter R. Stahel vom Institut für Produktforschung, Genf    8 »Human Interface Design«:    „Die Unanschaulichkeit der Technik äußert sich in kryptischen Bedienroutinen. Human User Interface    Bernhard Bürdek und Stephan Schupbach über den neuen Aufgabenbereich »Benutzerführung« an einem praktischen Beispiel der Elektronik    11 Der alltägliche Intelligenztest...    findet statt, solange die Dinge noch nicht sprechen können. Über das Problem technischer Kommunikation: Gebrauchsanweisungen, Bedienungsanleitungen und...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

13,90 EUR

B00012580

 

Heft 143 III 1993

form, Zeitschrift für Gestaltung

»Mehr Weniger?«    Rund 200 Studierende aus siebzehn Designschulen diskutierten über den Umgang mit ökologischen Herausforderungen in der Ausbildung    8 „Vergeßt das. Euch fehlen    40Jahre Film. .»Aufschwung Ost«: Die Design-Ausbildung in den neuen Ländern . "    stabilisiert sich. Günter Höhne zur Situation    10 Bilden wir zu viele  Designe raus?   Design hat Hochkonjunktur— in Ostdeutschlands Schulen; die Ausbildungs-    kapazitäten wachsen. Florian Fischer aus Potsdam über die real existierenden Vorstellungen zum Bedarf    12 »Olympia Express 2000« ein integriertes Verkehrskonzept  —    Als Verkehrskonzept für Olympia Berlin war der » Express 2000« gedacht,   vielmehr aber wurde es ein didaktisches Designprojekt, bei dem erstmals fünf Hochschulen Design interdisziplinär erprobten    13 »HST350«: Japanischer Superzug für das 21. Jahrhundert   ...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

13,90 EUR

B00012581

 

Heft 135 III - 1991

form, Zeitschrift für Gestaltung

Nach der euphorischen Computer-  Gründerzeit ... zurück zur Vernunft,   Selten hat ein Beitrag so starke Resonanz gefunden wie die kritischen Betrachtungen zum »Computer als Werkzeug « des Designers in form 134. – oder: Über den Umgang mit  Zauberstab und Zaubermaus  Erfahrungen, Enttäuschungen, Perspektiven: drei ausführliche »Briefe« –von     dem Designer und Darstellungsprofi Michael Stirm sowie den Hochschul- lehrern Prof. Bernhard Bürdek und Prof. Dr. Ing. Ingo Klöcker    6 Das neue Deutschland gestaltet sich – Nur: Wo bleiben die Gestalter? Günter Höhne recherchierte in den neuen Bundesländern. Ein Situationsbericht    11 Auch Erfolg ist keine Garantie...    form sprach mit den »Besten der Branche«, mit Stefan Sachs, dem Leipziger TAKRAF-Gestalterteam »IFFdesign«    12 Geh'n Sie doch nach drüben!    Die Ossis hatten die Wessis zu Besuch. In Berlin-Weißensee gab's das »Forum Typografie«; Roland Henß-...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

13,90 EUR

B00012588

 

Heft 133 I - 1991

form, Zeitschrift für Gestaltung

Design im  nachmodernen Zeitalter    „Es erscheintgeradezu bestürzend, zu welch ästhetischer Nivellierung all die   Bemühungen um »Gute Form« geführthaben. Das Konzeptder Differenzierung wird ausgelöschtzu Gunsten einheitlicher Erscheinungsbilder... "Francois Burkhardtvom Centre Pompidou/CCI Paris plädiertfür die Befreiung von etablierten Regeln im Industrie-Design    8 Avantgarde-Design und Subkultur    Das internationale Angebot des größten Möbelmarktes der Welt einmal nicht    mit fachjournalistischen Augen gesehen: Der Fotograf Hans Hansen, die Kunstwissenschaftlerin Birgit Richardt, der Architekt Karsten Krebs und der Münsteraner Möbelhändler Reinhold Krüger besahen sich für form das Messeangebot    12 »Less is more«–die Pflegeleichtigkeit des Seins    und    Plädoyer für »Stimmung« durch Gestaltung. Volker Albus machte sich  Gedanken über das alte, überholte und das neue Verständnis des &raqu...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

13,90 EUR

B00012590

 

4/1996

form, Zeitschrift für Gestaltung

Progetti in torso    10    Neuigkeiten, Einsichten und Ausblicke. World Wide Wonderland    11 Notizen von Vilim Vasata. 12 Aus der Design-Szene. Ist das IDZ noch zu retten?    14 Es streiten: Angela Schönberger und Elmar Pieroth. Messe in Maastricht –    16 form fragte Besucher und Aussteller. Top oder Flop? Ohne Massstab    18 Bedenkliches über die Reform des rechten Schreibens. Von Kurt Weidemann. Chaos, Krise und Corporate Design   20 Kann uns das Label German Design retten?     Florian Fischer zur Design-Initiative der deutschen Wirtschaft. Brief aus Tokio    22    Patrick Reinmöller beobachtet die Design-Szene der japanischen Hauptstadt. Flugzeug-Design    30    Als Gestalter unter Ingenieuren. Aircraft Design    Peter Burgeff über seine Erfahrungen in der Flugzeugindustrie. A designer among the engineers. Peter Burgeff  his experiences in the aviation industry. Die Mega-Liner kommen    36 Norbert Burgner zu Design ...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

13,90 EUR

B00012593

 

2/1997 set design, david lynch interview, tv design

form, Zeitschrift für Gestaltung

Progetti in torso    8    Neuigkeiten, Einsichten und Ausblicke. Swinging London?    9 Reisenotizen von Volker Fischer. Aus der Design-Szene    10 Namen und Nachrichten. Blasse Blüten    12 Werner Lippert über das Design der neuen Euro-Banknoten. Arbeitsplätze durch Design?    14 Die Rolle von Design als Wirtschaftsfaktor. Experten geben Auskunft. Von den letzten Dingen    15 Victor Malst' über Grabsteine, Friedhöfe und fromme Wünsche. Design ohne Grenzen    16    Integration statt Konflikt: Die Welt von morgen ist transkulturell. Wolfgang Welsch über Chancen der Globalisierung. Brief aus Glasgow    18 Constanze Schummer über die Szene in Schottland. Neue Maßstäbe in der  mobilen Kommunikation   22 Eine neue Phase der Vermarktung hat begonnen.    Markus Aigner berichtet von der der CeBIT in Hannover. Flaute  am Rhein?   26 Die Internationale Möbelmesse Köln 1997.    Der Händler Dieter Pesch zieh...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

13,90 EUR

B00012595

 

1/2 2005 testen sie ihr design wissen

form, Zeitschrift für Gestaltung

    11    Editorial     12    form-Cover: Lizzie Finn    Genähte Welt: Gerrit Terstiege Ober die Londoner Grafikerin Lizzie Finn. Sewing stuff together: Gerrit Terstiege introduces cover designer Lizzie Finn.     16    Spiekermann Condensed    Pitchen ist peinlich: Erik Spiekermann erklärt, warum man es besser lassen sollte. Pitching for compliments: Erik Spiekermann explains why it's better not to.     18    Projects    Visionäres, Außergewöhnliches. Visions and extraordinary concepts.     30    Products    Neue Produkte im Überblick. Get informed: new products on the block.     36    Special: imm cologne    Wir stellen die neuen Küchen- und Möbel-Konzepte der imm cologne vor. We present the new kitchen and furniture concepts of the imm cologne.     43    200 rare Fragen    Zum Jubiläum: 200 Fragen, Fakten, Anekdoten. Gesam...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

13,90 EUR

B00012598

 

dossier

(re)form, Zeitschrift für Gestaltung

Vier Buchstaben,    10 Die Anfänge der form. kleingeschrieben    Eine Spurensuche von Klaus Winterhager. Was erwarten Sie von form?      16 Das Projekt Reform begann mit vielen Fragen.   Ist die form noch zeitgemäß? Und wie könnte form in Zukunft aussehen? Vier exemplarische Antworten. „Eigene Qualitäten    20 Das Projekt Reform stand zur Debatte. begreifen"    Freunde und Berater trafen sich mit der form-Redaktion in Frankfurt, um Möglichkeiten und Ziele eines Re-Designs zu erörtern. Wir haben Vorschläge    28 Eine Etappe auf dem Weg zur Reform. gemacht    An der Bremer Hochschule für Künste entwickelte eine Projektgruppe Pläne zur Renovierung der form. Seitenwechsel    34 Resultate der Reform: Christoph Burkardt und Albrecht Hotz zeigen die neuen Seiten der form. Gestaltung braucht Persönlichkeit    42 Andreas Liedtke ist seit einem halben Jahr Grafiker von form.    Wilfried Korfmacher stellt ihn vor. „Ich bin der Backste...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

13,90 EUR

B00012599

 

Heft 145 I - 1994

form, Zeitschrift für Gestaltung

Abschied von der Avantgarde    Was bleibt, sind die Angepaßten, die Etablierten ... Birgit Bursch über Themen und Trends im Möbel-Design    8 Triumph der Mittelmäßigkeit    Möbel '94: Der Markt und die Nischen. Ein Kommentar von Klaus Stefan Leuschel    11 Leichtes Gepäck  für die mobile Gesellschaft    Die neue Einfachheit hat viele Gesichter.   Elke Trappschuh über Möbel, Märkte, Konsumenten    12 Alles Lüge?    Möbelhersteller setzen auf umweltfreundliche Produkte. Karin R'hila über den Anspruch, Design und Ökologie zu verbinden    14 Die schlechte Form    Ein Plädoyer für das Böse, Häßliche, Unzweckmäßige von L. Burckhardt    16 Ei ... gelegt in form    Frohe Ostern! Eine Inszenierung von Klaus Winterhager    17 Die eigenen Trümpfe ausspielen    Neue Länder, neue Wege: Ost-Designer Reinhard Otto Kranz auf    Erfolgs...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

13,90 EUR

B00012602

 

1/2 2004 Doppelausgabe, Deutsch/English, design and economy

form, Zeitschrift für Gestaltung

    3    Editorial     4    form-Cover: Lewis Blackwell    Gerrit Terstiege stellt den britischen Autor und Gestalter Lewis Blackwell vor. Gerrit Terstiege introduces British designer and author Lewis Blackwell.     10    Projects    Visionäres, Außergewöhnliches. Visions and extraordinary concepts.     22    Spiekermann Condensed    Erik Spiekermann erklärt den feinen Unterschied zwischen Effektivität und Effizienz Erik Spiekermann on controllers and their effect on creative professionals.     24    Products    Neue Produkte im Überblick. Get informed: new products on the block.     28    Dinge im Abseits    Die EM wirft ihre Schatten voraus: Volker Albus sammelt Produkte in Fußballform. The Goals of Design    VolkerAlbus collects obscure everyday objects that look strikingly like soccer ball,     32    Gesunde Marken  &...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

24,50 EUR

B00012543

 

2/3 1996

form, Zeitschrift für Gestaltung

Progetti in corso    8    Neuigkeiten, Einsichten und Ausblicke. Progetti in corso    News, insights, prospects. Architektur und Design    10 Notizen von Jean Nouvel. Architecture and Design    Notes by Jean Nouvel. Ist Amerika noch Vorbild?    12 Es streiten: Olaf Leu und Eckard Jung. Is America Still a Modell    In debate: Olaf Leu and Eckard Jung. to Follow? Deutsches Design - was bedeutet es in Amerika?      14 Designer und Theoretiker geben Auskunft.  Eine Umfrage von Constanze Schummer. What Does German Design    Designers and theorists provide answers. Sign i& in America?    A survey by Contanze Schummer. Von Pudeln und Polizisten    20 Kleine Schmährede gegen die gute Form. On Poodles and Policewomen    Von Wilhelm Genazino. A brief diatribe against "Good Design". By Wilhelm Genazino. Mythos Internet    22 Warnung vor der Datennetz-Euphorie. The Internet Myth    Von Joseph Weizenbaum. Beware the eupho...

mehr ...

Lieferzeit: 3-4 Tage

29,50 EUR

B00012592

 
 
top