Lieferzeit:3-4 Tage

2,90 EUR

Art.Nr.:

exkl.Versandkosten

zurück

Appel, Helmut

Philipp Jacob Spener : Vater d. Pietismus / Helmut Appel

  • Umfang/Format: 80 Seiten ; 8
  • Anmerkungen: Status nach VGG: vergriffen
  • Einbandart und Originalverkaufspreis: : DM-Ost 3.50
  • Sachgebiet: Religion, Theologie

Der Glaube muß Früchte tragen, im Leben des Christen und im Leben der Kirche! Es war nach dem Dreißigjährigen Krieg: die Sitten verderbt, die Predigt Zerstritten, als jene Forderung sich erhob. Doch wie den Zustand der Kirche bessern? Die bloße Forderung würde nichts nützen; nur begeisternde Anleitung konnte hier wirken. Philipp Jacob Spener, Pfarrer in Frankfurt am Main, sollte sie geben. Sein Büchlein „Pia desideria" „Fromme Wünsche" — zündete wie ein Blitz: Lesen der Heiligen Schrift, im häuslichen Kreis der Familie und in Bibelstunden der Gemeinde darin sah er das Mittel, um den Schaden der Kirche zu heilen.
Die verantwortliche Tat der Laien, die er damit angeregt hat, wird zur Bewegung des Pietismus. Aber nicht nur zu lesen und zu hören gilt es, sondern auch zu helfen. Mit dem Armen-, Waisen- und Arbeitshaus, das Spener in Frankfurt gründete, half er vielen Tausenden aus der Not. Was er damals begann, wächst später durch Wichern zum Werk der Inneren Mission. Speners Bildnis zeigt uns ein Antlitz, dessen Züge Vornehmheit des Geistes, Zartsinn und Milde ausdrücken. Wie konnte diese feine Gestalt von so mächtiger Wirkung sein? Groß und klar durchdringen die Augen die Welt — sie schauen eine tiefere Wirklichkeit. In ihr ruht der Mann, durch den Christus die Kirche bewegt.
 

gebundene Ausgabe,. Verlag: Berlin : Evang. Verl.-Anst..

gutes Exemplar, ordentlich, ein paar Anstreichungen im Text

noch mehr vom Autor? Bitte schön ...

Appel, Helmut