Lieferzeit:3-4 Tage

4,70 EUR

Art.Nr.: 9783379004633

exkl.Versandkosten

zurück

Dvořák, Max, Emmrich, Irma

Studien zur Kunstgeschichte : [Albrecht Dürer, Pieter Bruegel, El Greco, Michelangelo, Tintoretto, gotische Kunst, Katakombenmalerei] / Max Dvořák. Mit e. Essay von Irma Emmrich

  • Ausgabe: 1. Auflage
  • Umfang/Format: 357, 32 Seiten : 32 Illustrationen ; 18 cm
  • Einbandart und Originalverkaufspreis: kartoniert : M 5.003-379-00463-4 kartoniert : M 5.00
  • Sachgebiet: Bildende Kunst

Max Dvorak (1874-1921) war über ein Jahrzehnt Ordinarius für Kunstgeschichte an der Universität von Wien, prominenter Vertreter einer „Schule", die in Forschung und Lehre internationalen Ruf erlangte und in der ersten Jahrhunderthälfte folgenreich und beispielgebend wirkte. Seine Studien sind geprägt von intellektueller Leidenschaft, von plastischer und treffsicherer Sprache. Hier schreibt mit „Fingerspitzengefühl" und Entdeckerfreude ein genauer Beobachter, einer, der das Besondere und Unverwechselbare von Kunst und Künstler aufspürte und erkannte: „Nie steht ein führender, bahnbrechender Künstler jenseits der geistigen Gesamtlage seiner Zeit." Max Dvorak war einer der ersten Kunstwissenschaftler, der die Eigenart und Bedeutung des Manierismus erkannte, einer Stilrichtung, die sein Schüler Arnold Hauser als „einen der tiefsten Einschnitte in der Geschichte der Kunst" bezeichnete. Unter dem Aspekt des komplizierten Widerspiels zwischen Kontinuität und Epochenumbruch in Kunst-und Geistesgeschichte blickt Dvorak auf das Werk Dürers, Bruegels, El Grecos, Tintorettos und Michelangelos. Und sein großer Aufsatz über gotische Skulptur und Malerei bleibt ein Glanzpunkt der Kunstgeschichtsschreibung.
 

broschiert,. Verlag: Leipzig : Reclam.

gutes Exemplar, ordentlich

noch mehr vom Autor? Bitte schön ...

Dvořák, Max; Emmrich, Irma